Dr. Stefan Otremba - Governance, Risikomanagement & Compliance
 Dr. Stefan Otremba  -  Governance, Risikomanagement & Compliance  

Die Integration von Revision, Risikomanagement und Compliance

Unternehmen jeder Größe sind heute einer Vielzahl von rechtlichen und gesellschaftlichen Anforderungen ausgesetzt - Anforderungen, die Ressourcen binden und die unternehmerische Performance beeinträchtigen.

Durch ein integratives GRC-Management werden Unternehmen in die Lage versetzt, rechtliche, finanzielle und Reputationsrisiken wirksam zu vermeiden, ohne an Agilität und Effizienz zu verlieren.

Der Schlüssel zum Erfolg steckt in der integrativen Betrachtung sämtlicher Governance-Funktionen im Unternehmen: Durch die ganzheitliche Steuerung von Interner Revision, Risiko- und Compliance-Management (und die Einbeziehung weiterer relevanter Funktionen) werden Synergiepotenziale im Unternehmen gezielt identifiziert und genutzt. Wer GRC-Management konsequent betreibt, stellt die Erfüllung der regulatorischen Anforderungen sicher und steigert die operative und strategische Leistungsfähigkeit im Unternehmen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, was konkret mit "GRC-Management" gemeint ist?

 

Welche Funktionen können hiervon profitieren, welche Ziele werden hiermit verfolgt und wie können diese erreicht werden?


Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen interessieren, dann schauen Sie sich die von Dr. Stefan Otremba entwickelte GRC-Definition genauer an.

Wie setze ich ein GRC-Management konkret um? Was können, was müssen Unternehmen im Einzelnen tun?


Klicken Sie auf die folgende Schaltfläche und erfahren Sie mehr über das GRC-Gesamtkonzept mit seinen acht Dimensionen!

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Dr. Stefan Otremba GRC-Management Consulting